ACHTUNG! Wir können ab sofort KEINE Anfragen und Bestellungen mehr über FAX erhalten! ACHTUNG!

Tecport

Tecport ist Marktführer in der Herstellung von Batch-Beschichtungssystemen und überzeugt durch exzellente Produktqualität, kontinuierliche technische Innovation und erstklassigen Kundenservice. Getreu ihrem Motto "We Serve To Serve Again!" hat sich Tecport auf dem Markt etabliert.

Symphony Precision von Tecport Optics Inc.

Symphony Precision

Unternehmen rund um den Globus sind auf der Suche nach innovativen Wegen, bei reduzierten Produktionskosten Ihren Kunden dennoch hochwertige Produkte und einen ausgezeichneten Service zu bieten. Die präzise Adaption von technologischer Innovation und Systemintegration wurden zum Schlüsselfaktor für Hersteller, da dadurch sowohl die Kosten gesenkt als auch die Kapazität gesteigert werden kann. Der daraus gewonnene Vorteil ermöglicht ein Überleben auf dem heutigen aggressiven Branchenmarkt. Die System-Reihe Symphony von Tecport Optics vereint Funktionalität und Innovation und steigert somit die Wertschöpfung der Produktion.

Symphony Ophthalmic von Tecport Optics Inc.

Symphony Ophthalmic

Die in den letzten Jahren ständig steigende Nachfrage an Antireflexbeschichtungen ist unbestritten. Die Vorteile qualitativ hochwertiger AR-Schichten sind vielen Kunden bereits bekannt, ein Beschichtungsservice 24/7 hat sich als Marktstandard etabliert. Um diesem Trend gerecht zu werden, forscht Tecport unermüdlich daran, Ihnen ökonomische Lösungen für schnellere, bessere und wachstumsfreundliche optische Beschichtungssysteme anzubieten. Deshalb wurde eine neue Serie Beschichtungssysteme für den Ophthalmikmarkt entwickelt: Symphony Ophthalmic.

Symphony Opus Prozesskontrollsoftware von Tecport Optics Inc.

Symphony OPUS

Die Prozesskontrollsoftware Symphony OPUS bietet Ihnen gleich mehrere Vorteile: Eine anwenderfreundliche Bedienung bei völlig flexiblen Konfigurationsmöglichkeiten einzelner Parameter stellen anspruchsvolle Anwender zufrieden. Symphony OPUS bietet leichte Zugänglichkeit für den Bediener bei größtmöglicher Konfigurationsfreiheit für den Techniker. Die Software beinhaltet sowohl eine Vielzahl an vordefinierten Navigationsleisten als auch frei definierbare Darstellungsmöglichkeiten für Ihre individuelle Anwendung. Mit Symphony OPUS müssen Sie sich nie mehr durch unzählige Menüs klicken um einen einzelnen Systemparameter zu ändern, sondern haben alles auf einen Blick.

Flexlab - Magnetron Sputtering von Tecport Optics Inc.

Flexlab

Tecport strebt mit der Erforschung und Entwicklung von neuen Prozessen, Chemikalien und Instrumenten unnachgiebig danach, innovative Ideen zur Produktverbesserung und Wettbewerbsfähigkeit zu entwickeln. Mit Flexlab bieten wir dem Kunden, durch ein konfigurierbares Anlagendesign das vielseitigste Magnetron-Sputtersystem auf dem Markt. Durch die Möglichkeit, das System frei zu konfigurieren, kann sowohl im up- als auch im downstreaming gearbeitet werden, es bietet die Möglichkeit einzelne oder multiple Schichten aufzutragen.

Cantata - Ionenstrahlsputtern von Tecport Optics Inc.

Cantata

Cantata Ionenstrahlsputtern (Ion Beam Sputtering - IBS) wurde für "energetische" Beschichtungsprozesse entwickelt, um die Schwächen eines E-Gun Prozesses zu umgehen, bei welchem deutlich unter den in der Theorie erreichbaren Werten gearbeitet werden muss. Der Sputterprozess erhöht die kinetische Energie der Partikel bei Erreichen des Substrates, wodurch eine höchst dichte und glatte Schicht entsteht. Durch leichte Reproduzierbarkeit und hohe Kontrollierbarkeit des Prozesses können optimale Schichtcharakteristiken erreicht werden, die nahe an das theoretische Optimum heranreichen. Cantata IBS ist modular aufgebaut und stellt eine wirtschaftliche Alternative dar, hochwertige dünne Schichten zu erzeugen.

Polaris - Kaltplasma-Dünnschicht-Technologie von Tecport Optics Inc.

Polaris

Durch die Entwicklung neuer Möglichkeiten, individuelle polymere Schichten und Substrate zu erstellen, verbessert Polaris die Effizienz und die Haltbarkeit von Kunststoffen erheblich. Polaris kann in völlig neuen Anwendungsbereichen eingesetzt werden, da bis jetzt bei Beschichtungsverfahren im Vakuum immer hohe Temperaturen notwendig waren. Deswegen war in der Präzisionsoptik die Auswahl an hitzebeständigen Substraten bis jetzt immer begrenzt. Die weiche Oberfläche von polymeren Linsen und Schichten und die damit verbundene Gefahr, leicht zu verkratzen, beschränkte ebenfalls die Anwendungsmöglichkeiten. Mit Polaris können Hersteller durch das Auftragen von dünnen Schichten bei einer Prozesstemperatur unter 100°C, neue Dimensionen technischer Innovation erkunden. Unsere Methode verbessert die Haftfähigkeit der Schicht, wodurch eine extrem harte, unverwüstliche Oberfläche produziert werden kann.

  {youtube}wzHbhJivbQ4{/youtube}

Fragen Sie uns nach Referenzen und Spektren, wir beraten Sie gerne!

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Tecport Optics Inc.